09.07.23: Markenwechsel: InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland wird zu Infoportal Kritische Bioethik

09.07.23: Markenwechsel: InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland wird zu Infoportal Kritische Bioethik

InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland wird zu Infoportal Kritische BioethikIm Jahr 2000 wurde die „InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland“ ins Leben gerufen. Ziel war es, die damals zahlreichen kritischen Vereine, Organisationen, Verbände und Einzelpersonen zu den Themen der Bioethik unter einem Dach zu vereinen, einen unkomplizierten Austausch und Diskussionen zu ermöglichen sowie die biopolitische und öffentlichkeitswirksame Arbeit zu professionalisieren.

Bis zu einem gewissen Grad ist das damals eingeleitete Unterfangen gelungen. Einige erinnern sich sicher noch daran. Ein zentraler Kernpunkt war unsere Infoplattform www.Kritische-Bioethik.de, die sich großer Beliebtheit erfreute und bis heute rein ehrenamtlich betrieben wurde. Doch im Laufe der letzten 25 Jahre starben viele engagierte Menschen, Arbeitsgruppen, Vereine und Organisationen lösten sich auf oder wechselten Vorstände, verlagerten Interessenenschwerpunkte oder zerfielen einfach mangels Interesse oder schlicht Ermüdung.

Faktisch ist die IG Kritische Bioethik daher schon lange nicht mehr das was sie mal war, sondern still und leise dahin geschieden. Ich als Mitbegründer und quasi letztes Überbleibsel der ersten Stunde sowie Webmaster aller zugehörigen Themenportale der IG Kritische Bioethik Deutschland habe lange überlegt, wie es weitergehen soll. Eine Anpassung und Kommunikation dazu ist schon lange überfällig, habe ich aus privaten Gründen aber bisher noch nicht durchgeführt, weil dazu auf allen Webseiten verschiedenen Anpassungen vorgenommen werden müssen. Doch nun ist es endlich soweit.

Markenwechsel

Meine Lösung für alle Interessierten: Statt alle Inhalte zu den biopolitischen Debatten und Entwicklungen sang- und klanglos zu löschen, wie manche anderen, überführe ich die Arbeit der letzten knapp 25 Jahre in ein Archiv und erhalte es damit für die Nachwelt.

Um das zu verdeutlichen ändert sich damit auch das Logo. Aus der „InteressenGemeinschaft Kritische Bioethik Deutschland“ wird „Infoportal Kritische Bioethik“. Ansonsten bleibt inhaltlich alles wie es ist bzw. war. Allerdings weiß ich noch nicht, wie lange ich diese Seiten aktualisieren werde. Denn es kostet Zeit und Nerven. Und persönlich wird es nach so langer Dauer Zeit für einen Themenwechsel und neue Ideen. Mehr dazu dann irgendwann in der Rubrik Neues, wenn es soweit ist. Sicher ist, es bleibt alles als Archiv zum Nachlesen erhalten.

Ich danke allen Beteiligten für ihr Engagemant und wünsche alles Gute. Ich selbst ziehe mich nun ebenfalls weiter zurück aus dem Thema Bioethik und bin allenfalls noch beruflich damit verbunden. Siehe frodl-pr.de mit Webseiten für gemmeinnützige Organisationen, Vereine und Verbände.

Herzliche Grüße

Chr. Frodl

Zurück zu Aktuelles 2023